Sicher gekühlter Versand von Bio-Frischfleisch aus Mecklenburg

Sommerlicher Rinder-Braten

Zutaten:

als Vorspeise ausreichend für ca. 5 Personen

  • 1500 g Rinder-Braten
  • 1 Paket weiche Butter
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe
  • Rosmarin-Nadeln (je nach geschmack)
  • 3 getrocknete Tomaten
  • Tomaten (ich habe eine bunte Mischung genommen)
  • 1 Handvoll Ruccola
  • 4 Stangen Frühlingszwiebeln
  • Olivenöl
  • Vorgekochte Kartoffeln
  • Fett
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Backofen auf 120°C Umluft vorheizen.
  2. In einem Bräter Fett erhitzen.
  3. In dem Bräter den Rinder-Braten von allen Seiten ca. 1 1/2 - 2 Minuten scharf anbraten lassen - ohne Salz oder Pfeffer.
  4. Aus dem Topf nehmen und in eine Auflauffform geben.
  5. Auflaufform ohne Abdeckung in den Ofen stellen.
  6. Der Braten bleibt ca. 90 min im Ofen drin.
  7. Nach den 90 Minuten den Backofen ausschalten und den Braten noch 5 Minuten drin ruhen lassen.
  8. Während der Braten im Ofen ist kann man die Tomaten-Rosmarin-Butter vorbereiten.
  9. Rosmarin, getrocknete Tomaten und den Knoblauch fein hacken.
  10. Gehackte Zutaten mit der Butter, sowie dem Tomatenmark, Salz und Pfeffer vermengen.
  11. Den Butterklumpen in Klarsichtfolie einrollen und ein wenig formen.
  12. Butter in den Kühlschrank legen.
  13. Gewaschene Tomaten in grobe Stücke schneiden.
  14. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und zu den Tomaten geben.
  15. Ruccola einmal in der Mitte halbieren und ebenfalls zu den Tomaten geben.
  16. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken.
  17. Kurz bevor der Braten fertig ist, müssen die Bratkartoffeln gemacht werden.
  18. In eine Pfanne reichlich Fett geben.
  19. in das heiße Fett nun die Kartoffelscheiben geben und immer ein wenig anbraten lassen, bevor man sie wendet.
  20. Solange braten bis die Kartoffeln schön goldbraun sind und knusprig.
  21. Braten aus dem Ofen nehmen und in möglichst dünne Scheiben schneiden.
  22. Butter auf die Scheiben legen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Beilagen anrichten.

Tipp: Der Braten schmeckt auch sehr lecker als Aufschnitt. Wenn er kalt ist, kann man ihn auch noch dünner aufschneiden.

 

 

Themen:: Rind, Braten

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das passende Fleisch zum Rezept bestellen:
Bio-Rinder-Braten Bio-Rinder-Braten
Inhalt 1.5 Kilogramm (25,00 € * / 1 Kilogramm)
37,50 € *
Bio-Einsteiger-Fleischbox Bio-Einsteiger-Fleischbox
Inhalt 3.51 Kilogramm (33,90 € * / 1 Kilogramm)
119,00 € *
Bio-Familienschmaus-Fleischbox Bio-Familienschmaus-Fleischbox
Inhalt 5 Kilogramm (26,60 € * / 1 Kilogramm)
133,00 € *
Bio-Omas-Favoriten-Fleischbox Bio-Omas-Favoriten-Fleischbox
Inhalt 4.75 Kilogramm (31,37 € * / 1 Kilogramm)
149,00 € *
Bio-Warmmacher-Fleischbox Bio-Warmmacher-Fleischbox
Inhalt 4.75 Kilogramm (26,95 € * / 1 Kilogramm)
128,00 € *